Anzeige

Tittel wird „Welt“-Feuilletonchef

Nach Informationen der "FAZ" wird Cornelius Tittel im kommenden Jahr Feuilletonchef der "Welt"-Gruppe. Der 32-Jährige Tittel, seit Januar 2007 Chefredakteur des Kunstmagazins "Monopol", war davor bei der "Welt am Sonntag".

Anzeige

Tittel tritt nach diesem Bericht 2010 die Nachfolge von Eckhard Fuhr an. Die FAZ überschreibt die Meldung, offensichtlich in Anspielung auf das Alter des Kunstkenners, mit "Jugend der ‚Welt’", was eine zusätzliche Pointe enthält: In Frankfurt erlangten der heutige Herausgeber Frank Schirrmacher und später Florian Illies in ähnlichem Alter leitende Positionen. "Metropol"-Herausgeber Illies hatte Tittel zu dem Kunstmagazin geholt.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige