Sarkozys Medienpräsenz kostet 7,5 Mio. Euro

Seine allgegenwärtige Medienpräsenz hat Nicolas Sarkozy Titel wie "Omnipräsident" und "Telepräsident" eingebracht. Jetzt wurde bekannt, dass das PR-Budget des französischen Präsidenten sich in diesem Jahr auf 7,5 Millionen Euro beläuft. Der Elysée-Palast bestätigte eine entsprechende Schätzung der Zeitung "Le Parisien".

Anzeige

Die Ausgaben betreffen laut "Guardian" neben direkter Medien-Kommunikation vor allem Umfragen und deren Analyse sowie die Erstellung von Internet-Seiten. Allein 2,9 Millionen Euro gehen auf das Konto der 51 PR-Mitarbeiter, die für Sarkozy tätig sind.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige