P7S1 setzt auf eigene Produktionen

Die zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehörende Produktionsfirma Producers at work will künftig vermehrt eigene Filme produzieren. Dazu hat die Tochter gemeinsam mit Christian Popp das Unternehmen Magic Flight Film gegründet. Die Produktionsfirma mit Sitz in München und Berlin will nun Filme aller Genres produzieren.

Anzeige

Producers at work ist bislang vor allem für seine Serien bekannt. Darunter finden sich etwa die Primetime-Serie "Dr. Molly & Karl", aber auch die Telenovelas "Schmetterlinge im Bauch" und "Anna und die Liebe". Die Geschäftsführung von Magic Flight Film übernimmt Christian Rohde, der bislang bei Nico Hofmanns Firma teamworX als Produzent beschäftigt war. "Unser Ziel ist es, mit der höchsten Sorgfalt, Freude und Erfahrung Filme aller Genres für ein breites Publikum zu produzieren", sagte Rohde. Producers at work-Chef Christian Popp erklärte: "Mit der Gründung der ‚Magic Flight Film‘ haben wir einen entscheidenden Schritt realisiert, unser Genre-Portfolio weiter zu entwickeln. Dafür stehen die erstklassige Filmografien von Christian Rohde und Franziska Buch."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige