Anzeige

Bröcker leitet Berlin-Büro der „RP“

Michael Bröcker, 32, bisher Korrespondent, wird zum 1. Januar 2010 neuer Leiter der vierköpfigen Berliner Parlamentsredaktion der "Rheinischen Post". Er folgt auf Martin Kessler, der als Politikchef und leitender Redakteur in die Düsseldorfer Zentralredaktion der Zeitung geht. Neu zum Berliner Team der Rheinländer stößt am 1. Februar Birgit Marschall, 46, derzeit noch Konjunkturexpertin der "Financial Times Deutschland".

Anzeige

Die „Rheinische Post“ ist mit einer verkauften Auflage von mehr als 379.000 Exemplaren (IVW 3/2009) und einer Reichweite von rund 1,1 Mio. Lesern (MA 2009) die zweitgrößte Regionalzeitung Deutschlands. Die Mediengruppe RP beschäftigt in fünf EU-Ländern insgesamt rund 4500 Mitarbeiter.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige