„Spiesser“ startet 2010 Qualitätsoffensive

Die Jugendzeitschrift "Spiesser" erhöht zum kommenden Jahr die Erscheinungweise und optimiert die Qualität von Druck und Vertrieb. 2010 sollen demnach sechs statt bislang fünf Ausgaben erscheinen, die auf hochwertigerem, leicht glänzenden Papier gedruckt werden.

Anzeige

Zudem bekommt der "Spiesser" ein neues Format (217×305 mm), um die Zeitschrift handlicher und optisch ansprechender zu gestalten. Darüber hinaus wird die Auflage von bislang 1 Mio. auf 800.000 Exemplare reduziert, um, so heißt es in der Pressemitteilung, "die Kernzielgruppe der 16- bis 22-Jährigen noch präzioser anzusteuern und Streuverluste noch stärker zu minimieren".   

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige