Alles neu bei Mr. Analyzer

Liebe Leser des "Mr. Analyzer"-Blogs, mit dem heutigen Tag ändern sich die Inhalte dieses Blogs etwas. Wie Sie in den vergangenen Monaten sicher gemerkt haben, wurde das Blog immer mehr zur Veröffentlichungs-Plattform des Rookie-Rankings. Andere Inhalte gab es kaum noch. Der Grund dafür ist, dass die Entscheidung, welche Analyse im Blog und welche Analyse in […]

Anzeige

Liebe Leser des "Mr. Analyzer"-Blogs,

mit dem heutigen Tag ändern sich die Inhalte dieses Blogs etwas. Wie Sie in den vergangenen Monaten sicher gemerkt haben, wurde das Blog immer mehr zur Veröffentlichungs-Plattform des Rookie-Rankings. Andere Inhalte gab es kaum noch. Der Grund dafür ist, dass die Entscheidung, welche Analyse im Blog und welche Analyse in den einzelnen Ressorts auf MEEDIA.de stattfindet, zu schwierig wurde. 95% meiner IVW-, AGOF-, MA-, oder Quoten-Analysen fanden inzwischen außerhalb des "Mr.Analyzer"-Blogs statt, weil sie in den Ressorts Internet, Print, TV oder Radio besser aufgehoben schienen. Und genau dann macht ein Blog, in dem es ja eigentlich um all diese Zahlen gehen sollte, keinen richtigen Sinn mehr.

Nun also der Neustart: Ab sofort erkläre ich im "Mr. Analyzer"-Blog all die Zahlen und Studien, über die ich schreibe. Was genau ist die verkaufte Auflage, was misst die AG.MA und was der Google-Ad-Planner? Wie genau sind Einschaltquoten und warum wird das Wort "Unique" in der Internet-Branche oft falsch verwendet? Ab sofort erkläre ich Ihnen also die Fakten hinter den Zahlen. Für Fragen und Anregungen bin ich wie immer sehr dankbar.

Viel Spaß also im neuen "Mr. Analyzer"-Blog!

PS: Das Rookie-Ranking stirbt mit der Neu-Ausrichtung des Blogs natürlich nicht, es ist ab sofort immer montags im TV-Ressort zu finden.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige