Borchert verlässt WAZ vorzeitig

Katharina Borchert, Geschäftsführerin des WAZ-Portals DerWesten.de, wird ihre beruflichen Zelte in Nordrhein-Westfalen früher als bisher angekündigt abbrechen. Wie das "Hamburger Abendblatt" berichtet, soll die 36-Jährige schon kommende Woche ihren letzten Arbeitstag absolvieren.

Anzeige

In Hamburg wird Borchert nun ebenfalls früher antreten. Statt am 1. April soll sie bereits am 1. März zur Spiegel-Gruppe stoßen und dort zunächst als Geschäftsführerin bei Spiegel Online tätig werden. Im Haus kursiert allerdings bereits das Gerücht, dass sie später zumindest auch Teile des Verantwortungsbereichs des 2010 altersbedingt ausscheidenden Spiegel.Net-Gesamtgeschäftsführers Fried von Bismarck übernehmen könnte.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige