Anzeige

„Zeit“ bringt Green Issue

Anlässlich der Kopenhagener Klimakonferenz (7. bis 18. Dezember) erscheint die "Zeit" am 3. Dezember 2009 als Green Issue. Die aktuelle Klimadebatte soll sich wie ein grüner Faden durch alle Ressorts der Ausgabe ziehen. In einer Verlagsmitteilung heißt es: "Neben abstrakten Betrachtungen finden sich in der Green Issue der 'Zeit' viele konkrete Beispiele, die das Thema Klimadebatte anschaulich machen und den Lesern Anknüpfungspunkte für ihr eigenes Handeln bieten."

Anzeige

Im Politik-Ressort wird der Leitartikel von Bernd Ulrich unter dem Motto "Heute retten wir die Welt" stehen und Frank Drieschner fragt: "Demokratie – zu schwach für den Klimaschutz?"

Auch das Dossier bietet ein Umweltschutz-Thema unter der Überschrift "Tun wir genug?". Im Feuilleton entwirft die amerikanische Schriftstellerin Margaret Atwood drei Zukunftsvisionen für eine Welt nach dem Öl: "Solidarisieren, einander zerfleischen oder nach Island auswandern?"

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige