Anzeige

Neue G+J-Vermarktung ab Dezember

G+J Media Sales richtet seine Anzeigenvermarktung strategisch neu aus. Damit übernehmen die Anzeigenleiter in den beiden Vermarktungslinien "News" und "Style" sowie im Bereich "Direct Sales" am 1. Dezember 2009 ihre neuen Aufgabenbereiche. Jetzt hat der Verlag die Namen bekannt gegeben.

Anzeige

Lars Niemann betreut als Anzeigenleiter die Titel "stern", "neon", "nido", "View" und "art" und ist gleichzeitig stellvertretender Gesamtanzeigenleiter "News". Martina Hoss übernimmt die Anzeigenleitung der Zeitschrift "Geo" inklusive aller Line Extensions sowie "Capital", "Impuls", "Börse Online" sowie "Business Punk". Jens Kauerauf wird Anzeigenleiter der "Financial Times Deutschland" inklusive "How To Spend It".

In der Vermarktungslinie "Style" sind unter der Gesamtanzeigenleitung von André Pollmann zukünftig die folgenden Anzeigenleiter tätig: Anja Dressler übernimmt die Anzeigenleitung der "Brigitte" inklusive aller Line Extensions und ist zudem stellvertretende Gesamtanzeigenleiterin "Style". Jonas Wolf wird Anzeigenleiter für die Titel "Gala", "In", "Healthy Living" sowie "Tush" und Claudia Scheil betreut als Anzeigenleiterin unter anderem die Titel "Essen & Trinken", "Living at Home" und Schöner Wohnen".

Im Bereich "Direct Sales" setzen sich die Anzeigenleitungen unter Gesamtanzeigenleiter Heiko Hager ab Dezember wie folgt zusammen: Nicole Schostak verantwortet die Anzeigenleitung für "Eltern" und "Eltern Family", Sabine Krämer für die "Eltern"-Ratgeber, Praxis Ratgeber sowie "Fifty" und Karl Rheinheimer für "P.M." und "National Geographic Deutschland". Heiko Hager ist zudem als Anzeigenleiter für alle Titel von Corporate Editors sowie "Flora" und "Dogs" zuständig.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige