„FAZ“ und „NZZ“ mit gemeinsamer Beilage

Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) und die "Neue Zürcher Zeitung" (NZZ) arbeiten an einer gemeinsamen Beilage. Laut Wuv.de soll das Magazin "Z" am ersten Dezemberwochenende als Kooperationsprodukt der "NZZ", "NZZ am Sonntag" und der "FAZ" beiliegen. Schwerpunktthema der erstmaligen redaktionellen Zusammenarbeit wird - passend zur Weihnachtszeit - das Thema "Geschenke" sein.

Anzeige

"Z" ist das Lebensart-Magazin der "NZZ", das acht Mal im Jahr erscheint und eine Auflage von 320.000 Exemplaren erreicht. Durch die Zusammenarbeit mit der "FAZ" steigt die Auflage für die Dezember-Sonderausgabe auf 850.000 Exemplare.  

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige