Anzeige

20 Prozent Werbe-Wachstum online?

Der Fachverband "European Interactive Advertising Association" (EIAA) jongliert mit hohen Zahlen: Nach einer europaweiten Umfrage unter 500 Marketing-Entscheidern sollen die Ausgaben für Online-Werbung 2010 um 7,6 Prozent und 2011 um 15 Prozent anwachsen. Für Deutschland wird sogar allein für 2010 ein Anstieg um 20 Prozent prognostiziert.

Anzeige
Anzeige

Damit würde sich der Werbemarkt in Deutschland signifikant schneller Richtung Internet verändern als in anderen europäischen Ländern. Nach Meinung von Alison Fennah, Executive Director der EIAA, habe sich Online-Werbung vor allem deshalb als weitgehend Rezessions-resistent erwiesen, weil sie für kleine Budgets flexibel und wirksam sei.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*