Anzeige

Herbert Kloiber will Odeon Film schlucken

Die Tele München Gruppe will die Produktionsfirma Odeon Film AG übernehmen. Dazu wurde den beiden Großaktionären GFP und FMI ein Kaufangebot für deren Aktien unterbreitet. Die Beteiligung wäre für TMG-Chef Kloiber kein Neuland. Denn in der Vergangenheit war sein Medienhaus bereits nachhaltig an der Odeon Film AG beteiligt.

Anzeige

Die Tele München Gruppe beschreibt sich selbst als "ein integriertes Medienunternehmen, das seit mittlerweile über 39 Jahren erfolgreich am Markt agiert und sämtliche audio-visuellen Auswertungsstufen unter einem Dach vereint." TMG-Chef Kloiber kommentiert das Kaufangebot: "Die geplante Akquisition wäre eine ideale Ergänzung für die Produktionsaktivitäten der TMG".

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige