Guardian streicht mehr als 100 Stellen

Der Verlag Guardian News & Media baut mehr als 100 seiner 1.700 Arbeitsplätze ab. Betroffen sind auch Stellen in den Redaktionen. In einer Erklärung an die Belegschaft spricht die Verlagsführung von einer Maßnahme, um den "untragbaren" Verlusten zu begegnen.

Anzeige

Guardian News & Media (GNM) bringt die Zeitung "The Guardian" heraus und betreibt die Website Guardian.co.uk.

Kurz vor der Ankündigung von GNM gab der britische "Observer" bekannt, als Sparmaßnahme den Umfang der Wochenzeitung zu verringern.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige