Skype-Gründer gewinnen Verkaufsstreit

Der Verkauf von Skype an ein Investorenkonsortium kann stattfinden. Nach langem Streit haben die Skype-Gründer Niklas Zennström und Janus Friis dem Verkauf von EBay an ein Investorenkonsortium zugestimmt. Die Presse wertet das Verhandlungsergebnis als Doppelsieg für die ehemaligen Besitzer des erfolgreichen Internettelefonie-Dienstes.

Anzeige

Für ihr Einverständnis erhalten Zennström und Friis einen 14-prozentigen Anteil am Unternehmen. Außerdem konnten sie eine Beteiligung des Venture Capital Unternehmens Index Ventures verhindern.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige