Anzeige

USA: „Chicago Tribune“ verzichtet auf AP

Die Zeitungen der Tribune Co. testen den Verzicht auf Agenturmaterial und arbeiten eine Woche lang weitgehend ohne die Dienste der Associated Press (AP). Nach Verlagsangaben soll erprobt werden, wie sich die angekündigte mögliche Trennung von der AP in der Praxis auf die Arbeit von "Chicago Tribune" und anderen Blättern des Unternehmens auswirkt.

Anzeige

Die Tribune Co. hatte fristgerecht im Oktober vergangenen Jahres die mögliche Kündigung des AP-Service‘ zum Oktober 2010 bekannt gegeben. Hintergrund ist die Suche nach Mitteln zur Kostensenkung.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige