NYT.com: kostenpflichtig binnen Wochen

Bei der "New York Times" steht die Entscheidung über ein kostenpflichtiges Online-Angebot unmittelbar bevor. PaidContent berichtet, Chefredakteur Bill Keller rechne bereits "für die kommenden Wochen" mit einem Beschluss.

Anzeige

Die „New York Times“ sucht seit Monaten nach einem Rezept, um ihren Online-Content zu monetarisieren. Wie das Modell genau aussehen wird, scheint allerdings nocht nicht festzustehen. Die Entscheidung sei „viel schwerer und komplizierter, als all die Verwaltungs-Experten glauben“, sagte Keller.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige