Vodafone mit neuer E-Reader-Plattform

Das Mobilfunkunternehmen Vodafone plant für das kommende Jahr eine Plattform für E-Reader auf den Markt zu bringen. Laut "Werben und Verkaufen" soll die Plattform für alle E-Reader zugängig sein, die bestimmte technische Standards erfüllen. Auf der CeBit im März sollen die Geräte erstmals vorgestellt werden.

Anzeige

Die Erlöse werden zwischen dem Mobilfunkanbieter und den jeweiligen Verlagen geteilt. Bisher steht eine Kooperation mit der Mediengruppe Madsack fest, mit dem Axel Springer Verlag sollen bereits Absichtserklärungen vereinbart worden sein.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige