Anzeige

Stratmann wird Chef der DOSB-Medien

Zwei Personalien beim Deutschen Olympischen Sportbund: Jörg Stratmann verlässt seinen Posten als Ressortleiter Sport und Lokales beim Bonner "Generalanzeiger", um Chefredakteur der DOSB-Medien zu werden. Als Pressesprecher wechselt Christian Klaue vom Sportinformationsdienst (sid) zu dem Verband.

Anzeige
Anzeige

Christian Klaue, 34,  tritt die Nachfolge von Gerd Graus an, der wiederum Pressesprecher von Hertha BSC wird. Klaue wird auch Sprecher des DOSB-Präsidenten und IOC-Mitglieds Thomas Bach.
 
Stratmann, 55, war Sportredakteur bei „Welt“ und „FAZ“, ehe er 2005 zum „Generalanzeiger“ ging. Er übernimmt die Aufgaben von Walter Mirwald, der seit dem 1. Oktober das neu ins Leben gerufene Projekt „Gedächtnis des Sports“ leitet.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*