Corporate Editors: G+J baut CP-Geschäft aus

"G+J Corporate Editors“: Dieser Name steht künftig für den Geschäftsbereich Corporate Publishing bei Gruner + Jahr. Das Medienhaus will damit "alle Kompetenzen, die einen Qualitätsverlag auszeichnen, in den Dienst von Unternehmen" stellen. Das gilt für das "breite journalistische Leistungsspektrum" wie für die Expertise in allen Bereichen des Verlagsgeschäfts: Marktforschung, Markenberatung, Vertrieb, Vermarktung sowie Kommunikation. Kurzum: G+J wird zum Full Service-Dienstleister für Firmenkunden.

Anzeige

Mit der Erfahrung auch auf internationalen Märkten berät G+J Corporate Editors laut Verlagsmitteilung „Unternehmen umfassend und konzipiert aus konsequent journalistischer Perspektive Medien, die auf Zielgruppen und ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.“ Ziel seien messbare Erfolge für die Partner. Entsprechend lautet der neue Claim: „Editorial solutions for corporate challenges“.

Gruner+Jahr zählt schon heute zu den führenden Corporate Publishern Europas. Um Unternehmen in modernen Kommunikationsfragen noch besser zu unterstützen, stellt sich G+J Corporate Editors strukturell neu auf. Künftig stehen vier Kompetenzeinheiten gleichberechtigt nebeneinander: „Publishing“ konzipiert und gestaltet CP-Printprodukte, „Digital“ betreibt die Online-Kommunikation, „Video“ bedient den wachsenden Markt der Bewegtbild-Formate und „Literatur“ publiziert journalistisch geprägte Unternehmensberichte.

“Wir glauben, dass das Potenzial für journalistische Kommunikation noch längst nicht ausgeschöpft ist – für Unternehmen nicht und für Gruner+Jahr auch nicht“, so Julia Jäkel, Verlagsgeschäftsführerin der G+J-Verlagsgruppe Exclusive & Living, zu der G+J Corporate Editors unter ihrer Führung gehören wird.
“Effektive, glaubwürdige Unternehmenskommunikation steht für uns an erster Stelle. Wir wollen nicht nur journalistisch hochwertige Medien produzieren, wir wollen vor allem relevante Kommunikation mit konkreten Ergebnissen für unsere Kunden und ihre Marken schaffen“, so Soheil Dastyari, Bereichsleiter Corporate Publishing und ebenfalls Geschäftsführer G+J Corporate Editors.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige