Microsoft beruft Adam nach Redmond

Marc Adam, Chef von Microsofts Deutschland-Dependance des Chat-Anbieters MSN, wird nach Redmond abberufen. Am Stammsitz des Software-Unternehmens wird der 36-Jährige die Leitung aller Online Marketing Leads übernehmen. Antreten wird Adam den Posten am 1. Dezember.

Anzeige

Die Position ist zudem eng mit der Consumer und Online-Abteilung von Microsoft verknüpft. Adams soll daher künftig die Marktanteile der Suchmaschine Bing, des MSN-Portals sowie der Windows Live Services international steigern. Interims-Manager für Adams Aufgaben in Deutschland wird Christian Wenger, derzeit Lead Channel Manager.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige