Anzeige

G+J druckt und vermarktet „Red Bulletin“

G+J Corporate Media gewinnt Red Bull als Kunden und übernimmt ab sofort die Vermarktung für die deutsche Ausgabe von "The Red Bulletin". Das monatliche Magazin hat in Deutschland eine Auflage von 410.000 Exemplaren. Neben dem Anzeigengeschäft ist Gruner+Jahr mit Prinovis auch Partner für den Druck der Zeitschrift.

Anzeige

„Red Bull ist sicherlich eine der spannendsten Marken weltweit. ‚The Red Bulletin‘ richtet sich mit einzigartigen Inhalten, wertig und lifestylig aufbereitet, speziell an Männer. Ich freue mich darauf, das Magazin in Deutschland erfolgreich zu vermarkten”, so Heiko Hager, Gesamtanzeigenleiter G+J Corporate Media. Der Anzeigenpreis pro Seite (1/1, 4c) beträgt 16.900 Euro.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige