Springer-Aufsichtsrat verlängert Knepper-Vertrag

Die Rente muss warten: Der Aufsichtsrat der Axel Springer AG hat den "Dienstvertrag mit Rudolf Knepper, 64, stellvertretender Vorstandsvorsitzender sowie Vorstand Technik, Logistik und Personal, auch über den Zeitpunkt der Vollendung seines 65. Lebensjahres hinaus zu verlängert." Knepper arbeitet bereits seit 1973 für die Axel Springer AG. Dem Vorstand gehört er seit 1994 an.

Anzeige

„Die Zusammenarbeit mit meinem Stellvertreter ist so exzellent, dass wir auf Rudolf Knepper auch jenseits der gängigen Altersgrenze nicht verzichten wollen“, lobt CEO Mathias Döpfner seinen Vize. Der Aufsichtsratsvorsitzender Giuseppe Vita ergänzt: „Wir freuen uns, dass Rudolf Knepper dem Unternehmen in seiner heutigen Funktion weiter zur Verfügung stehen wird.“

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige