Wikipedia bringt eigenes Lesegerät

Die ganze Bibliothek auf einem Reader: Wikipedia gibt es jetzt auch als Offline-Version auf einem eigenen Lesegerät. Der batteriebetriebene Wikireader soll – laut Internetworld.de – 99 US-Dollar kosten, mit monochromem Touchscreen ausgestattet sein und über eine microSD-Karte Zugriff auf über drei Millionen Einträge der Online Enzyklopädie bieten.

Anzeige

„Unser Ziel war, Wikipedia eine physische Form zu geben. Jetzt können die Nutzer es mitnehmen, wo auch immer sie hingehen,“ zitiert Internetwold.de Sean Moss-Puitz, Geschäftsführer der Herstellerfirma Openmoko Inc. Wikireader soll über Amazon oder die Seite Thewikireader.com erhältlich sein.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige