Glam holt Yahoo-Topmanager

Glam Media, das US-Netzwerk von Websites und Blogs für Frauen, vermeldet einen hochkarätigen Zugang: Josh Jacobs verlässt seinen Posten als Vice President bei Yahoo, um bei Glam den Bereich Werbung, Marketing und Kommunikation zu verantworten. Der Internet-Verlag, an dem Burda beteiligt ist, verzeichnet im laufenden Jahr angeblich einen 50-prozentigen Zuwachs bei den Werbeerlösen.

Anzeige

Glam Media mit seinem Netz aus mehr als 500 Portalen und Blogs gilt als Vorzeige-Unternehmen für einen zukunftsweisenden Online-Journalismus, deshalb wird diese Personalie auch auf einer symbolischen Ebene stark beachtet. Jacobs ist beim Internet-Riesen Yahoo ein für den gesamten Bereich der „display ads“ zuständiger Topmanager, seine Entscheidung für ein aufstrebendes Medienunternehmen ist also nicht zu unterschätzen. „Das ist ein großer Gewinn für Glam“, urteilt „Techcrunch“.
 In Deutschland unterhält Glam ein Joint Venture mit Hubert Burda Media, der Münchner Verlag ist aber auch an dem kalifornischen Hauptunternehmen beteiligt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige