ZDF: Quote schlägt Bildungs-Schwerpunkt

Erschreckende Entscheidung beim ZDF: Nach den miserablen Zuschauerzahlen des Doku-Zweiteilers "Mein Traum von mir - Das Ende der Schulzeit", der im Rahmen des Bildungs-Schwerpunktes "Klasse 09" ausgestrahlt wird, verschieben die Mainzer den zweiten Teil auf einen unattraktiveren Sendeplatz und zeigen lieber "Die Rosenheim-Cops".

Anzeige

So gibt es am kommenden Dienstag gleich zwei "Rosenheim-Cops"-Episoden am Stück, von 19.25 Uhr bis 21 Uhr. Das für 20.15 Uhr geplante "Mein Traum von mir" wird stattdessen um 26 Stunden verschoben und am Mittwoch um 22.15 Uhr gezeigt. Ein Armutszeugnis für den Sender, der den lobenswerten Bildungs-Schwerpunkt mit großen Kampagnen bewirbt. Das Verschieben der sehenswerten Sendung zugunsten einer populären Krimiserie ist wieder einmal Wasser auf die Mühlen derjenigen, die den öffentlich-rechtlichen Sendern vorwerfen, es gehe ihnen längst nur noch um die Quote.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige