Hasenbeck verlässt Yukom

Manfred Hasenbeck gibt seinen Posten des Geschäftsführers bei Burda Yukom ab. Womöglich werde der Gründer des Corporate Publishing Verlags bereits Ende Oktober die Geschäfte übergeben, wie der "Kontakter" berichtet. Die Nachfolge ist noch nicht geklärt, der Verlag gibt dazu bislang keine Auskunft.

Anzeige

Hasenbeck hatte Burda Yukom 1994 gegründet und stand von Anfang an an der Spitze. Der 58-jährige hatte seine Anteile an dem Verlag (ca. 25 Prozent) bereits vor der Bekanntgabe seines Rücktritts an Hubert Burda Media verkauft. Hasenbeck werde dem Verlag weiterhin als externer Berater zur Seite stehen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige