Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Heidi Klum, Boris Becker und Stefan Raab. Über diese drei Stars wird im deutschen Netz am meisten gesprochen. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsunternehmen ethority. Die Hamburger Analysten ermittelten auch eine Beliebtheitsskala für die Promis, die nicht nur die Zahl, sondern auch die Tonalität der Postings berücksichtigt. Hier muss sich Heidi Klum deutlich geschlagen geben, denn über Schauspieler August Diehl wird im Web am positivsten gesprochen. Für Jens Lehmann hagelte am häufigsten Kritik.

Anzeige

Der Studie legten die Social Media-Spezialisten die 34 Namen deutscher Promis aus TV, Adel, Sport, Fashion, Musik, Society und Film zugrunde, die in der Gala.de-Starbase auftauchen. Neben der reinen Zahl, wie oft der jeweilige Promi im Netz genannt wird, wurde auch die Tonalität der Beiträge analysiert. Dazu wurde ein spezielles Tool genutzt, das den Usermeinungen die Kategorien „positiv“, „negativ“ und „neutral“ zuteilt. Insgesamt wurden 25.000 Beiträge aus deutschsprachigen Foren und Blogs ausgewertet.

Im Zeitraum von Mai bis August dieses Jahres wurde im deutschen Netz am meisten über Heidi Klum diskutiert (12,8 Prozent). Vermutlich bot ihre Sendung „Germanys next Topmodel“ genügend Gesprächsstoff. Im Forum der Zeitschrift Jolie schrieb eine Userin beispielsweise: „Ich finde Heidi Klum ist so was von nervig und wie!!!! Die Frau benimmt sich viel zu übertrieben und wenn sie sich mal ein bisschen zurückhalten würde, dann wär sie vielleicht gar nicht so schlimm….“

An zweiter Stelle: Boris Becker. In neun Prozent der Beiträge drehte sich alles um die Tennislegende. Auch hier trug sicherlich die medienpräsente Hochzeit mit Lilly Kerssenberg dazu bei, im Gespräch zu bleiben. Beispielsweise hieß es in der Community von Bequeen.de: „Boris Becker hat nun endlich den Mut gefunden und sich zu trauen. Die Braut, keine andere als Lilly Kerssenberg. Ich finde die beiden sind ein schönes Paar. Auch wenn der gute Bobbele nach der Sache die er mit Sandy Meyer-Wölden abgezogen hatte, schon fast bei mir unten durch gewesen ist.“

Stefan Raab belegt mit 8,4 Prozent den dritten Platz im Ranking, gefolgt von Sarah Connor (7,7 Prozent) und Til Schweiger (7,4 Prozent). Am wenigsten wurde über Schauspielerin Paula Kalenberg und Steffi Graf gesprochen.

 
Das Rennen um den beliebtesten deutschen Promi im Netz gewann Schauspieler August Diehl. Mit 14,2 Prozent an positiven Postings und lediglich 1,6 Prozent negativer Kritik setzte er sich an die Spitze der Top Ten, gefolgt von seinen Kollegen Daniel Brühl und Diane Kruger. Jens Lehmann musste auch hier die meisten Toore kassieren: Über ihn gab es die meisten negativen Postings (9,8 Prozent) im Netz.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige