Anzeige

Vision Media: Schuhler wird Chefredakteurin

Drei auf einen Streich: Carolin Schuhler übernimmt bei Vision Media die Chefredaktion der drei Titel "Jolie", "Popcorn" und "Mädchen". Das berichtet Kress.de. Die 43-Jährige berichtet direkt an den geschäftsführenden Verleger Gernot Körner.

Anzeige

Schuhler arbeitete zuvor als stellvertretende Chefredakteurin der „Cosmopolitan“. Unter dem Markennahmen Vision Media baut der OZ-Verlag in München eine neue Tochter auf, die sich um die von Springer erworbenen Hefte „Mädchen“, „Popcorn“ und „Jolie“ kümmern soll.

Bei der Auflage geht es den beiden Jugendheften nicht gut. Im Gesamtverkauf kommt „Popcorn“ auf 202.273 Exemplare. Das bedeutet im Fünf-Jahres-Vergleich ein Minus von 37 Prozent. Auch die „Mädchen“ muss mit einem ähnlichen Verlust, von 32 Prozent, zurecht kommen. Das Teenie-Magazin kommt im Gesamtverkauf noch auf 144.679 Exemplare.

Das Auflagbenbild sieht bei der „Jolie“ anders aus. Das Magazin verkauft aktuell 344.053 Exemplare. Das bedeutet im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 25 Prozent.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige