Ebay-Deutschland streicht 400 Stellen

Drei an einem Tag: Nach G+J und Bertelsmann gibt nun auch Ebay-Deutschland massive Stellenstreichungen bekannt. Nach Unternehmensangaben sollen in Berlin Dreilinden 400 von 1.000-Stellen gestrichen werden. In der Deutschland-Zentrale sollen künftig nur noch einheimische Kunden betreut werden.

Anzeige

Die wegfallenden Stellen werden in Dublin aufgefangen. Dort entsteht ein Call-Center-"Kompetenzzentrum" mit insgesamt 1.200 Mitarbeitern.

Ein Sozialplan wird bereits verhandelt, da die 400 Stellen über betriebsbedingte Kündigungen abgebaut werden sollen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige