DSF vermarktet ab 2010 Das Vierte

Der Sportsender DSF wird ab Anfang des kommenden Jahres die Vermarktung für den Unterhaltungssender Das Vierte übernehmen. "Für Das Vierte ist das Bündnis mit DSF ein wichtiger Schritt, um als kleiner, unabhängiger Sender die Vermarktung seiner Werbezeiten in einer sich immer stärker differenzierenden Medienlandschaft auch künftig weiter zu optimieren", erklärte laut W&V der Finanzchef von Das Vierte, Roger Schneider.

Anzeige

Mitte September hatte Das Vierte bekannt gegeben, sein hauseigenes Sales-Team zum Jahresende auflösen zu wollen. Um die Vermarktung seiner Werbezeiten einem externen Unternehmen zu übertragen, hat der Münchner Sender auch mit SevenOne Media, der Vermarkter-Tochter der ProSiebenSat.1 Media AG, und IP Deutschland verhandelt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige