Anzeige

Bauer

Ingo Klinge, Verlagsgeschäftsführer der Bauer Media Group, im Gespräch mit MEEDIA

Anzeige

Ein großes Problem sind oft einige sogenannte Promi-Anwälte, die zunehmend mit weitgehenden Vollmachten – und nach unserer Wahrnehmung nicht immer nach ausreichender Rücksprache mit ihren Mandanten – Unterlassungserklärungen fordern.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige