Huffington Post kauft Top-Personalie ein

Das US-Blog Huffington Post hat sich die Expertise von Greg Coleman gesichert. Der ehemalige Chef des AOL-Vermarkters Platform-A wird, so berichtet das "WSJ"-Blog AllthingsD.com unter Berufung auf gut unterrichtete Quellen, Präsident der Web-Zeitung, die von Arianna Huffington gegründet wurde.

Anzeige

Coleman wird zudem den Posten des Chief Revenue Officer übernehmen. Was aus dem derzeitigen CRO, James Smith, wird, ist noch unklar. Erst kürzlich hatte Huffington mit Eric Hippeau einen bekannten Medien-Manager gewonnen. Coleman und Hippeau kennen sich aus gemeinsamen Zeiten beim Internetkonzern Yahoo.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige