Anzeige

Kongress: Diekmann warnt vor Preiskampf

"Bild"-Chef Kai Diekmann macht sich Sorgen, dass es zu einem Zeitungs-Preiskampf kommen könnte. Deshalb warnte er auf Jahreskongress des Bundesverbandes Presse-Grosso am Mittwoch in Baden-Baden: "Wenn eine vollwertige Tageszeitung nur noch 80 Cent kostet und der Cappuccino dazu 2,50 Euro, dann stimmen die Verhältnisse nicht", zitiert die dpa den Chefredakteur.

Anzeige

Allerdings muss auch Diekmann zugeben, dass günstige Preise kurzfristig die Auflage steigern könne. Gleichzeitig sinke offenbar aber der Wert des Produkts, was wiederum nicht gut für die Anzeigenerlöse sei.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige