Springer & Jacoby heißt jetzt Green Goose

Die Werbeagentur Springer & Jacoby firmiert in Green Goose um. Wie der Branchentitel "Kontakter" berichtet, will die angeschlagene Agenturgruppe Avantaxx die Tochterfirma zur "Agentur mittlerer Größe" umbauen.

Anzeige

Green Goose soll sich demnach künftig um die Verwaltung von registrierten Warenzeichen, Marken und Lizenzen kümmern. Außerdem suche Avantaxx anscheinend nach einem Investor für die gesamte Springer-&-Jacoby-Gruppe. Man wolle mit der Finanzspritze „wahrscheinlich in Kürze als schlagkräftige, schnelle und kreative Agentur in die Zukunft“ gehen, zitiert der „Kontakter“ ein Statement der Agenturgruppe.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige