ARD legt Tagesschau-Redaktionen zusammen

Um 13.48 schrieb Redaktionsleiter Jörg Sadrozinski im Tagesschau-Blog: "Tagesschau.de und ARD-aktuell werden wieder eine gemeinsame Redaktion." Seit 2001 wurden TV und Online getrennt. Jetzt scheinen die ARD-Intendanten einen entsprechenden Zusammenlegungs-Beschluss gefasst zu haben. Allerdings: Minuten, nach dem das Posting erschien, war es schon wieder offline.

Anzeige

Die Hintergründe dafür sind offenbar technischer Natur. Denn MEEDIA gegenüber bestätige die Online-Redaktion die „Wiedervereinigung“.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige