Anzeige

Brigitte-Woman.de geht online

In fünf Tagen erweitert Gruner + Jahr im Web die Brigitte-Produkt-Familie: Am 15. September startet Brigitte-Woman.de. Die neue Seite soll bei den Inhalten und bei der Ansprache exakt die Print-Mutter widerspiegeln. Die inhaltlichen Herzstücke von Brigitte-Woman.de sind ein Kulturkalender sowie die Rubrik "Das Beste". In ihr können die Nutzerinnen in Top-Listen ihre Lieblingsbücher, -Handtaschen oder -Weine vorstellen.

Anzeige

„Leserinnen von Brigitte Woman sind Frauen im Aufbruch, die ihre Zeit sinnvoll gestalten wollen. Sie interessieren sich für die schönen Dinge des Lebens und sind stets auf der Suche nach dem besonderen Tipp, der besonderen Adresse", sagt Chefredakteurin Brigitte Huber. "Dabei gehen sie mit hohem Anspruch vor und nutzen ihre Erfahrung, um Wege zu verkürzen. Auf diese Wünsche und Bedürfnisse ist Brigitte-Woman.de zugeschnitten."

Wie bereits bei Bym.de ("Brigitte Young Miss"), sollen auch die Leistungsdaten der neuen Seite bei der IVW zusammen mit Brigitte.de ausgewiesen werden. „Zusammen mit unserem Print-Portfolio, Brigitte.de und Bym.de bieten wir Werbungtreibenden durch die neue Site jetzt eine noch größere Gesamtreichweite und damit beste Bedingungen, einkommensstarke, kluge Frauen zu erreichen", sagt Antje Dittrich, Geschäftsführerin G+J Women New Media und stv. Verlagsleiterin Brigitte-Gruppe.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige