Anzeige

Xing-Übernahmespekulation beflügelt Aktie

Das US-Business-Portal LinkedIn ist Spekulationen zufolge in Übernahmeverhandlungen mit dem Hamburger Wettbewerber Xing. Das US-Branchenblog TechCrunch sieht in den jüngsten Kurssprüngen der Xing-Aktie Andeutungen auf eine bevorstehende Einigung. TC beruft sich auf Gerüchte, wonach "prominente Xing-Stakeholders die Gunst der Stunde nutzen und beträchtliche Aktienanteile abzustoßen".

Anzeige

Xing wollte bisher nicht zu den Spekulationen Stellung nehmen. An der Börse wird Xing gegenwärtig mit 220 Millionen Euroe bewertet, LinkedIn kommt auf rund eine Milliarde US-Dollar.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige