Anzeige

kabel eins geht mit „Hobbyköchen“ baden

Zwar reitet kabel eins seit einiger Zeit auf einer Erfolgswelle und könnte im August einen weiteren Monats-Marktanteil-Rekord aufstellen, doch alles funktioniert auch dort nicht. Der frischeste Neustart des Senders, "Die Fast Food-Show - Kampf der Hobbyköche", fiel bei seiner Premiere komplett durch. Der Zielgruppen-Marktanteil lag bei 3,9% - dem 0,65-fachen des kabel-eins-12-Monats-Durchschnitts. Im MEEDIA-Rookie-Ranking reicht das der neuen Show nur für den fünftletzten Platz.

Anzeige

Zwar reitet kabel eins seit einiger Zeit auf einer Erfolgswelle und könnte im August einen weiteren Monats-Marktanteil-Rekord aufstellen, doch alles funktioniert auch dort nicht. Der frischeste Neustart des Senders, „Die Fast Food-Show – Kampf der Hobbyköche“ fiel bei seiner Premiere komplett durch. Der Zielgruppen-Marktanteil lag bei 3,9% – dem 0,65-fachen des kabel-eins-12-Monats-Durchschnitts. Im MEEDIA-Rookie-Ranking reicht das der neuen Show nur für den fünftletzten Platz.

Beginnen wir aber wie immer erstmal bei den Hits. Das geht auch schnell, denn nur 8 der aktuellen 37 Rookie-Ranking-Kandidaten – qualifiziert sind alle Neustarts der großen acht Sender RTL, ProSieben, Sat.1, Vox, Das Erste, ZDF, RTL II und kabel eins – haben die Normalwerte ihrer Sender übertroffen. Neuer Erster ist nach dem Ausscheiden von „Sportfreunde Pocher“ trotz eines spürbaren Falls um drei Marktanteilspunkte die Vox-Doku-Soap „Iron Calli“. Mit einem Rookie-Ranking-Indexwert von 1,35 führt die Reihe vor „Der große Coup“ und dem „Terra Quiz“. Der einzige Neuzugang dieser Woche, der in der Hitzone gelandet ist, heißt „Harper’s Island“. Die ProSieben-Serie sprang auf einen guten fünften Platz:

Unterhalb der 1,00-Grenze landeten hingegen die anderen sechs New Entries dieser Woche. Am wenigsten schlecht erging es dabei noch der Sat.1-Doku-Soap „Der Ramschkönig“, die bei 0,89 und damit auf Rang 16 landete. Nur Platz 19 gab es für „Die Promi-Singles“, Platz 22 für das „ZDF-Wahlforum 2009“, Rang 30 für die Sat.1-„VIP-Charts“ und Platz 32 für „hallo deutschland – Flirtcamp Mallorca 2009“. Auf dem 33. Rang folgt schließlich die erwähnte kabel-eins-„Fast Food-Show“, die trotz der vielen Inspirationen aus der Vox-„Kocharena“ den Erfolg des Originals nicht wiederholen konnte. Auf dem letzten Platz des Rookie-Rankings gab es unterdessen einen Wechsel: Sabine Christiansen und Stefan Aust sind mit „Ihre Wahl! – Die Sat.1-Arena“ nun auch hinter „Die Vorleser“ des ZDF zurück gefallen. Die Sat.1-Talkshow ist damit der größte Flop unter allen TV-Neustarts der vergangenen acht Wochen.

Am kommenden Montag schrumpft die Anzahl der Rookie-Ranking-Kandidaten von 37 auf 32. Acht Formate fallen aus der Wertung, weil sie zum achten Mal dabei waren, drei Neustarts kommen hinzu. Nicht mehr dabei sein werden „Der große Coup“, „Irene Huss, Kripo Göteborg“, „Job Duell – Die Chance deines Lebens“, „The Big Bang Theory“, Nicht von schlechten Eltern – wie Familie sich wandelt“, „Geld.Macht.Liebe“, „Wo die Liebe hinfährt“ und „Die Vorleser“. Die drei New Entries kommen allesamt von RTL: Die Nachmittags-Trash-Serien „Verdachtsfälle“ und „Familien im Brennpunkt“ sind am Montag um 15 Uhr bzw. 16 Uhr gestartet, Quizshow „5 gegen Jauch“ folgt am Freitag um 20.15 Uhr.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige