Claudius Seidl

Kulturjournalist Claudius Seidl in der "Frankfurter Allgmeinen Sonntagszeitung" anlässlich des NDR-Drehbuchskandals über das Grunddilemma der Öffentlich-Rechtlichen

Anzeige

Wenn, was der Fernsehredakteur betreut, erfolgreich ist: Dann war es sein Erfolg. Wenn es floppt, hat er den Bildungsauftrag erfüllt. Es sind nicht die Namen auf den Drehbüchern: Falsch ist, was drin steht.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige