Aus dem DSF könnte Sport1 werden

Am vergangenen Donnerstag veröffentlichte Constantin Medien seine wenig berauschende Halbjahresbilanz. Die Folge: Vorstandschef Bernhard Burgener will die bereits angekündigte Neustrukturierung des Unternehmens noch in diesem Jahr angehen. Das berichtet das "Hamburger Abendblatt".

Anzeige

Im Zuge des Konzernumbaus wird offenbar diskutiert, den Sportsender DSF und die Internet-Plattform Sport1.de zu verschmelzen. Laut „Abendblatt“ könnte das neue Gemeinschaftsunternehmen den Namen Sport1 tragen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige