Facebook auch laut Nielsen Deutschlands Nr. 1

Nach den Zahlen aus dem Google-Research-Tool Ad Planner sehen nun auch die Medienforscher von Nielsen Facebook auf dem Spitzenplatz der deutschen Community-Szene. 6,16 Mio. unterschiedliche Besucher hatte Facebook.com demnach im Juli - mehr als wer-kennt-wen.de und StudiVZ.

Anzeige

Facebook setzt damit laut „FAZ.net“-Blogger Holger Schmidt seinen Aufstieg auch bei den Nielsen-Zahlen fort und überholte im Juli erstmals wer-kennt-wen.de, das im Juli bei 5,96 Mio. Nutzern lag. StudiVZ kam auf 4,28 Mio., MySpace auf 4,18 Mio., SchülerVZ auf 3,55 Mio., MeinVZ auf 3,30 Mio. und Twitter auf 1,99 Mio.

Laut Nielsen verfügt Facebook auch über die höchste Verweildauer unter den populären sozialen Netzwerken. So hätten sich die Facebook-Nutzer im Juli im Durchschnitt 2 Stunden und 24 Minuten auf der Facebook-Website aufgehalten – mehr als die Nutzer der Konkurrenz auf ihren Netzwerken. Bei den Business-Netzwerken lässt Xing Konkurrent LinkedIn in Deutschland weiterhin keine Chance: Xing verfügte hierzulande laut Nielsen im Juli über 3,56 Mio. Nutzer, LinkedIn über nur 0,44 Mio.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige