Nielsen Research misst im Juli Werbeaufschwung

Ist die Talsohle durchschritten? – Im Juli 2009 sind die Werbeausgaben erstmals in diesem Jahr wieder angestiegen. Das geht laut "W&V" aus den aktuellen Erhebungen des Marktforschungsunternehmens Nielsen Media Research hervor. Der Bruttowerbemarkt schloss in dem Monat mit einem Plus von 2,2 Prozent ab.

Anzeige

Für den gesamten Zeitraum Januar bis Juli ergibt sich allerdings immer noch ein Minus von 2,7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Brutto wurden insgesamt 11,14 Milliarden Euro ausgegeben.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige