„Independent“ verlangt Gebühren für Ausdrucke

Der "Independent" hat ein ungewöhnliches Paid-Content-Modell eingeführt: Die britische Tageszeitung verlangt für Ausdrucke ihres Online-Angebots Gebühren - ab fünf Exemplaren ein Pfund pro Stück, ab 251 fällt der Preis auf 25 Pence pro Ausdruck.

Anzeige

Allerdings verfügt independent.co.uk nicht über die technischen Mittel, zu kontrollieren, wieviele Ausdrucke tatsächlich erstellt werden. Bislang setzen die Briten deshalb ganz auf die Ehrlichkeit der Nutzer.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige