Betritt Dell den Mobilfunkmarkt – in China?

Es wäre eine Überraschung: Der nach Hewlett-Packard zweitgrößte Computerhersteller der Welt steht offenbar vor dem Eintritt in den Mobilfunkmarkt. Das berichtet das Technologieportal "TechCrunch". Chefredakteur Michael Arrington berichtet von einer gut informierten Quelle, die erfahren haben will, dass Dell schon in den nächsten Tagen den Mobilfunk-Start ankündigen will - in China.

Anzeige

Mit welcher Software ein Dell-Handy ausgeliefert werden würde, erscheint ebenso so nebulös wie alle anderen technischen Angaben – Arrington rechnet jedoch mit Googles Betriebssystem Android.

Als Mobilfunkprovider sind China Mobil oder China Unicom im Gespräch. Dell könnte damit dem Rivalen Apple zuvorkommen, der auch zwei Jahre nach dem Lauches des iPhones noch immer nicht den chinesischen Markt betreten hat.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige