Anzeige

Freund wird neuer dpa-Hauptstadtchef

Roland Freund übernimmt zum 1. Januar 2010 die Leitung des dpa-Hauptstadtbüros in Berlin. Zudem fällt das Ressort Politik Deutschland in den Verantwortungsbereich des 41-Jährigen. Martin Bialecki, der noch beide Positionen innehat, wird die Nachrichtenagentur im Oktober "auf eigenen Wunsch" verlassen.

Anzeige

Freund ist seit 1995 bei der dpa. Zunächst war er Geschäftsführer der dpa-Tochter Globus Infografik GmbH und übernahm 2003 sowohl die Geschäftsführung als auch die Chefredaktion der dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH. Zuletzt saß Freund für die Agentur als Wirtschaftskorrespondent in New York. Für dpa-Chefredakteur Wilm Herlyn sei Freud aufgrund seiner langjährigen Erfahrung erste Wahl für die Stelle in Berlin.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige