Google und der „Kicker“ umgarnen Fußballfans

Pünktlich zum Start der neuen Bundesliga-Spielzeit will auch Google wieder vom saisonalen Fußball-Boom profitieren. Deshalb bietet die Suchmaschine - bereits zum zweiten Mal – zu allen 36 Vereinen der ersten und zweiten Liga passende Hintergrundmotive für die personalisierbare Internetstartseite iGoogle. Als Partner arbeitet die Web-Company mit dem Sportmagazin "Kicker" zusammen.

Anzeige

Die Fans können sich unter Google.de/bundesliga die aktuellen Bilder ihres Lieblingsvereins auf ihre Startseite holen. Laut Google "finden sie dort die schönsten und spannendsten Momente der Vereinsgeschichte sowie einiger Spieler in Text und Bild."

Darüber hinaus die beiden National-Kicker Philipp Lahm (FC Bayern München) und
Piotr Trochowski (Hamburger SV) ein eigenes iGoogle-Design gestaltet.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige