G+J: Buchholz bekommt neuen Büroleiter

Entlastung in turbulenten Zeiten: Nach Informationen des "Hamburger Abendblatt" soll Matthias Mahler Büroleiter von G+J-CEO Bernd Buchholz werden. Mahler leitete bislang die Stabsstelle Development & Controlling, die offenbar erheblich verkleinert werden soll. Darüber hinaus nennt das "Abendblatt" auch erste Zahlen der Verlagsbilanz für das erste Halbjahr 2009.

Anzeige

Im vergangenen Jahr gelang dem Hamburger Verlag in den ersten sechs Monaten noch ein operativer Gewinn vor Zinsen und Steuern von 95,8 Millionen Euro. Laut „Abendblatt“ könnte sich dieser Betrag nun fast auf 50 Millionen Euro halbieren.

Passend dazu gibt es erste Spekulationen, dass Gruner + Jahr die Verkündung der (schlechten) Halbjahreszahlen nutzt, um gleichzeitig ein weiters Sparprogramm zu kommunizieren. Bislang gibt es über dessen Inhalt nur Gerüchte und Info-Fetzen. Diese reichen von Kurzarbeit, Mitarbeiterdarlehen bis zu Entlassungen und Hefteinstellungen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige