Andreas Kühner verlässt SevenOne Media

Andreas Kühner gibt seinen Posten als Director Communications von SevenOne Media ab und verlässt das Unternehmen zum 31. Juli 2009. Kühner wolle nach dem Weggang von Vermarktungsvorstand Klaus-Peter Schulz Anfang Juli 2009 beruflich neue Wege gehen, lautet die offizielle Mitteilung des Vermarktungsunternehmens der ProSiebenSat.1 Group. Ein Nachfolger wurde noch nicht benannt.

Anzeige

Die ProSiebenSat.1 Group führt derzeit ihre bisher dezentralen Kommunikationsbereiche in der Konzernholding zusammen. Andreas Kühner kam Anfang 2004 zur ProSiebenSat.1 Group. Er verantwortete die Unternehmens- und Produkt-Kommunikation des TV-Vermarktungsunternehmens SevenOne Media und des Online-Vermarkters SevenOne Interactive. Beide Unternehmen wurden Anfang Juni 2009 verschmolzen. Darüber hinaus war Kühner für alle übergreifenden B2B-Themen rund um die Bereiche Forschung, Mediennutzung, Medienentwicklung und Zukunftsstrategien in der Vermarktung verantwortlich.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige