Anzeige

„Einkauf aktuell“ kommt in neue Regionen

"Einkauf aktuell", das Gratis-Blatt der Deutschen Post, soll neue Leser in neuen Regionen der Bundesrepublik erreichen. Das berichtet der Branchendienst "Horizont" in seiner aktuellen Ausgabe. Der mit Haushaltswerbung gebündelte Titel erscheint bislang in 17 Regionalausgaben und erreicht eine wöchentliche Auflage von bis zu 17,6 Millionen Exemplaren.

Anzeige

Der 2008 gelaunchte Gratis-Titel wird seit Februar 2009 von Burdas Verlagsgruppe Milchstrasse erstellt.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige