Deutsche Welle: neuer Radio- und Online-Chef

Marc Koch wird zum 1. August 2009 neuer Chefredakteur der Deutschen Welle (DW) in Bonn. Er löst Miodrag Soric ab, der ins DW-Studio Washington wechselt. Koch ist künftig für die Hörfunk- und Online-Angebote des deutschen Auslandssenders in 30 Sprachen verantwortlich.

Anzeige

Koch war zunächst für den HR-Hörfunk als freier Redakteur, Moderator, Reporter und Korrespondent in Frankfurt am Main, Wiesbaden, Bonn und Paris tätig. Seit August 2006 berichtete er als Hörfunkkorrespondent im ARD-Studio Madrid über Spanien, Portugal und Andorra.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige